Medienmitteilung vom 18.10.2018

Tag der Inspiration: 20. Oktober 2018

Am Samstag, dem 20. Oktober 2018 feiern wir in der Schweiz den ersten «Tag der Inspiration».

Wir leben im Zeitalter der Empörung. Irgendjemand ist immer irgendwo, über irgendwas empört. Die Medien verstärken diesen Trend, indem sie in der letzten Zeit vermehrt dazu neigen, seitenfüllende Berichte von stark frustrierten, dauerempörten Menschen abzudrucken.

So stellen wir und die Frage:

Wieso nicht mal positiv?

Es stimmt traurig, wie sich heute Viele von einer zunehmend pessimistischen Grundhaltung mitreissen lassen ohne Perspektive auf ein erfolgreicheres Leben. Bahnbrechende Inspiranten, die in eine Richtung denken, die der Gesellschaft nützt und die dieses Denken dann auch realisieren, sind ein seltenes Gut geworden!

Dies lässt uns zum Schluss kommen:

Die Schweiz braucht mehr Inspiration!

Wir brauchen keinen naiven Optimismus, wir brauchen positive, inspirierende Menschen in unserem Umfeld! Positives schafft positives und gibt uns die Möglichkeit, unsere Welt bunter zu gestalten, als dies oft in den Medien vermittelt wird. Lassen wir die alten Denkmuster hinter uns und entdecken wir mit positiver Inspiration neue Ansätze für eine erfolgreichere Zukunft für Alle.

Es ist die Inspiration, die uns die Kraft gibt, gemeinsam eine bessere Welt zu erschaffen!

Wir zelebrieren den Tag der Inspiration, in dem wir Beiträge zu inspirierenden Menschen auf Facebook, Twitter oder Instagram posten, um damit zu positiver Inspiration und einer Sensibilisierung des Themas in der Bevölkerung anzuregen. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, auf der Webseite «tagderinspiration.ch» Posts über inspirierende Menschen zu veröffentlichen.

Teilt Eure Inspiration sowohl on- wie auch offline. Positives schafft Positives!

Hashtag: #TagDerInspiration

Portrait

Wir – eine Gruppe von Inspirationsbefürwortern/-innen – sind überzeugt das wir als Gesellschaft von Inspiration und einer vermehrt positiven Einstellung profitieren können.

Pressekontakt

Thomas Verasani
Bümplizstrasse 58E
CH-3027 Bern

Tel. 079 519 20 75 oder Kontaktformular.